Eilmeldung

Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Das Erfolgsrezept für ein gut gehendes Restaurant


generation-y

Das Erfolgsrezept für ein gut gehendes Restaurant

Das Restaurant Meli-Mélo hat 2012 den Preis für die besten Tapas von Saragossa gewonnen.

Raquel Marcén, Eigentümerin des Restaurants, verrät das Geheimnis ihres Erfolgs und gibt denen, die ebenfalls von einem eigenen Restaurant träumen, einige Tipps:

“Ich glaube, das Wichtigste ist, die Dinge so zu tun, ale tue man sie zum ersten Mal: Die Tür jeden Tag mit Begeisterung aufschließen und sich dabei die Frage stellen, wie viele Gäste wohl heute kommen mögen, wie viele sagen werden: Das war wirklich gut, ich hatte eine schöne Zeit hier. Wenn man das aus dem Blick verliert, wenn es einen nicht mehr interessiert, ob die Gäste zufrieden sind und man nur noch aufdas Geld schaut, geht der Enthusiasmus verloren.”

“Mein Rat für junge Leute, die ein Restaurant betreiben wollen, lautet: Lasst es langsam angehen, sammelt erst so viele Erfahrungen wie möglich. Man kann von einem eigenen Restaurant träumen, aber es muss ja nicht sofort sein. Besser ist es, erst von möglichst vielen Leuten so viel wie möglich zu lernen.”

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel
Industrie mit Zukunft

generation-y

Industrie mit Zukunft