Eilmeldung

Eilmeldung

Tropensturm peitscht Schaum an australische Küste

Sie lesen gerade:

Tropensturm peitscht Schaum an australische Küste

Schriftgrösse Aa Aa

Wolkenbruchartige Regenfälle haben an der Ostküste Australiens schwere Überschwemmungen verursacht. Mindestens drei Menschen kamen ums Leben. In den subtropischen und tropischen Gegenden des Bundesstaates Queensland standen Straßen unter Wasser. Mehrere Ortschaften wurden überschwemmt.

Allein in der durch ihren Rum bekannten Großstadt Bundaberg sind über 1000 Häuser vom Hochwasser betroffen, die Fluten des Burnett Rivers bedrohen 2000 weitere. Rettungsspezialisten brachten viele Menschen von Hubschraubern aus mit Seilwinden in Sicherheit.

In Mooloolaba, an der Sunshine Coast, einem beliebten Ferienort 90Kilometer nördlich der Hauptstadt Brisbane, peitschte der Sturm meterhohen Gischtschaum an die Küste.

Ausgelöst wurden die Unwetter von dem Tropensturm Oswald, der seit einer Woche die Ostküste Australien entlangzieht.