Eilmeldung

Eilmeldung

Geberkonferenz macht Millionen gegen Islamisten locker

Sie lesen gerade:

Geberkonferenz macht Millionen gegen Islamisten locker

Schriftgrösse Aa Aa

Die internationale Gemeinschaft will die Militärmission gegen Islamisten in Mali mit 455 Millionen Dollar unterstützen. Das sind etwa 338 Millionen Euro. Das gaben die Länder auf der Geberkonferenz in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba bekannt.

Frankreichs Außenminister Laurent Fabius sagte, die malischen Streitkräfte müssten massiv unterstützt werden, damit sie die Sicherheit der malischen Bürger garantieren könnten. Dies sei eine Priorität für die Zukunft des Landes. Die Europäische Union werde die malischen Streitkräfte unterstützen und so das Land.

Japan gehört mit über 120 Millionen Dollar zu einem größten Geber. Deutschland will 20 Millionen Dollar zur Verfügung stellen, die USA 96 Millionen Dollar. Malis Übergangsregierungschef Dioncounda Traore dankte den Geberländern im Namen seines Landes.