Eilmeldung

Eilmeldung

USA kritisieren Weltraumreise eines iranischen Affen

Sie lesen gerade:

USA kritisieren Weltraumreise eines iranischen Affen

Schriftgrösse Aa Aa

Iran hat nach eigenen Angaben einen Affen in die Erdumlaufbahn geschossen, der später unversehrt heimgekehrt sei. Die USA übten Kritik an dem angeblichen Erfolg der iranischen Raumfahrttechnik.

Sollte die Weltraumreise des Affen tatsächlich stattgefunden haben, so eine Sprecherin des US-Außenministeriums, sei dies eine Verletzung internationalen Rechts. Iran ist laut einer Resolution des UN-Sicherheitsrats verboten, mit ballistischen Raketen zu experimentieren, die für den Transport von Atomwaffen genutzt werden können.

Eine militärische Nutzung der Weltraumtechnologie sei jedoch nicht beabsichtigt, so das iranische Verteidigungsministerium. Der Raketenstart mit dem Affen an Bord sei vielmehr in Vorbereitung auf eine bemannte Weltraummission durchgeführt worden.