Eilmeldung

Eilmeldung

Priester beim Kokainschmuggeln geschnappt

Sie lesen gerade:

Priester beim Kokainschmuggeln geschnappt

Schriftgrösse Aa Aa

Am Moskauer Flughafen Scheremetjewo ist ein Priester aus Kolumbien wegen Rauschgiftschmuggels festgenommen worden. Der Geistliche hatte 13 Behälter mit Kokain geschluckt, fünf weitere waren in seinem Gepäck versteckt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Er gab an, ein kolumbianisches Drogenkartell habe ihn gezwungen, das Kokain nach Russland zu bringen.