Eilmeldung

Eilmeldung

Niederländische Bank verstaatlicht

Sie lesen gerade:

Niederländische Bank verstaatlicht

Schriftgrösse Aa Aa

Die Niederlande haben den Finanzkonzern SNS verstaatlicht. Das Bank- und Versicherungsleistungen anbietende Unternehmen hatte bereits auf dem Höhepunkt der Finanzkrise 750 Millionen Euro vom Staat erhalten. Jetzt hatten faule Kredite große Teile seines Kapitals aufgezehrt. Verkaufsverhandlungen mit privaten Investoren waren gescheitert. Der niederländische Staat muss jetzt 3,7 Milliarden Euro für die Rettung der SNS
Reaal aufbringen.