Eilmeldung

Eilmeldung

Millionenpreise für Bilder von Picasso und Schiele

Sie lesen gerade:

Millionenpreise für Bilder von Picasso und Schiele

Schriftgrösse Aa Aa

Für 33 Millionen Euro ist ein Bild von Pablo Picasso versteigert worden. Das Gemälde “Sitzende Frau am Fenster” ging bei der Auktion in London an einen unbekannten Bieter.

Das Bild gehört zu einer Serie, in der Picasso seine Geliebte und Muse Marie-Thérèse Walter abgebildet und damit der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Der stattliche Preis lag aber trotzdem nur am unteren Ende der Erwartungen.

Für Aufsehen sorgten bei der Auktion Bilder des österreichischen Künstlers Egon Schiele, alle gemalt oder gezeichnet auf Papier.

Drei der vier Werke gingen für Millionenbeträge weg, wie die “Selbstdarstellung in grünem Hemd” für fast sechs Millionen Euro. Auch das vierte Bild blieb nur knapp unter der Millionengrenze.

Schieles “Liebespaar (Selbstdarstellung mit Wally)” wechselte den Besitzer sogar für neun Millionen Euro – laut dem Auktionshaus Sotheby’s ein Rekord für ein Schiele-Bild auf Papier.