Eilmeldung

Eilmeldung

Filme und Stars ab heute bei der Berlinale

Sie lesen gerade:

Filme und Stars ab heute bei der Berlinale

Schriftgrösse Aa Aa

Berlin rollt den roten Teppich aus: Heute abend wird die Berlinale eröffnet. Neunzehn Filme sind im Wettbewerb um den Goldenen Bären; dazu kommen Silberne Bären, wie für Regie oder Darsteller.

Insgesamt, in allen Veranstaltungen des Filmfestes, sind bis Ende nächster Woche sogar rund vierhundert Filme zu sehen.

Der Eröffnungsfilm, das Kung-Fu-Drama “Der Großmeister”, stammt vom Chinesen Wong Kar Wai.
Wong leitet dieses Jahr auch die Jury; sein Film läuft außer Konkurrenz.

Thomas Arslan hält im Wettbewerb die deutsche Flagge hoch: In seinem Auswanderer-Epos “Gold” reitet Nina Hoss durch Kanada. Ungeschönt und lebensnah geht es bem Österreicher Ulrich Seidl zu, der hier seine “Paradies”-Trilogie abschließt.

Betrachte man das ganze Programm, meint Berlinale-Chef Dieter Kosslick, so sei das Hauptthema wohl, dass Frauen sehr stark vertreten seien – nicht nur als Filmfiguren, sondern auch als Regisseure.

Die Berlinale findet zum 63. Mal statt: Schon immer, seit 1951, kommen die Bären aus der gleichen Berliner Firma, der Gießerei Noack. Seit 1957, wenige Jahre nach dem Start, haben sie ihre heutige Gestalt.