Eilmeldung

Eilmeldung

Berühmt dank Rihanna: Newcomer Mikky Ekko

Sie lesen gerade:

Berühmt dank Rihanna: Newcomer Mikky Ekko

Schriftgrösse Aa Aa

“Pull me Down” singt Mikky Ekko, dabei geht es für den Musiker aus Louisiana gerade steil nach oben. Zu verdanken hat er das Superstar Rihanna.
Ihre aktuelle Hitsingle “Stay” stammt unter anderem von Mikki Ekko und gefiel der R&B-Diva so gut, dass sie ihn in ihr neues Album “Unapologetic” aufnahm.
Wie es dazu kam, erzählt der Sänger und Songwriter am besten selbst.

“Ich hatte den Song eigentlich für mich geschrieben, gemeinsam mit meinem Kumpel Justin Parker vor etwa einem Jahr in London. Keine Ahnung, wie sie davon wissen konnte. Das Management rief mich an und meinte: Hey, Rihanna hat den Song ‘Stay’ gehört und will ihn für ihr neues Album. Ich lachte und legte auf. Doch die riefen mich zurück. Das war ernst gemeint! Ich wusste erst gar nicht, was ich davon halten sollte.”

Die sanfte Ballade kam gut an bei der Plattenkritik und kletterte in vielen Ländern auf die obersten Chartplätze.

“Als wir den Song eingespielt hatten, gefiel er mir gar nicht mal besonders, ich fand ihn etwas zu kitschig. Als ich ihn mir später noch einmal anhörte, wurde mir klar, dass ich mich in diesem Song ganz einfach mehr öffnete und verletzlich zeigte. Eigentlich ist es toll, dass jemand wie Rihanna darauf reagiert, und den Song an die Fans weitergibt.”

Mikky Ekko derzeit an seinen eigenen Songs und hat gerade seine Debüt-Single “Pull Me Down” veröffentlicht.