Eilmeldung

Eilmeldung

Erste Marsbohrung geglückt

Sie lesen gerade:

Erste Marsbohrung geglückt

Schriftgrösse Aa Aa

Der NASA ist erstmals eine Bohrung auf dem Mars gelungen.

Wie die US-Raumfahrtbehörde am Samstag mitteilte, bohrte der Roboter Curiosity ein 1,6 Zentimeter breites und 6,4 Zentimeter tiefes Loch in einen Felsen auf dem Roten Planeten.

Die NASA sucht im Grund des Mars nach Spuren früherer Wasservorkommen. Damit soll geklärt werden, ob auf dem Planeten jemals biologisches Leben möglich gewesen ist. Der Marsroboter ist mit Instrumenten ausgerüstet, die den entnommenen Gesteinsstaub nun analysieren.

Curiosity war Anfang August nach einer mehr als achtmonatigen Reise durchs All auf dem Mars gelandet. Die umgerechnet 1,9 Milliarden Euro teure Mission ist auf einen Zeitraum von zwei Jahren angelegt.

Zuvor hatte die NASA acht verschiedene Bohrer entwickelt und Probebohrungen an Gesteinsarten der Erde vogenommen.