Eilmeldung

Eilmeldung

Missglückte Rettungsübung: Fünf Tote auf Kreuzfahrtschiff

Sie lesen gerade:

Missglückte Rettungsübung: Fünf Tote auf Kreuzfahrtschiff

Schriftgrösse Aa Aa

Tragischer Zwischenfall auf den kanarischen Inseln: Ein Rettunsboot ist von einem Kreuzfahrtschiff gestürzt, mindestens fünf Menschen kamen dabei ums Leben. Das Unglück ereignete sich während einer Rettungsübung im Hafen von Santa Cruz de La Palma auf La Palma. Bei den Toten handelt es sich um Crewmitglieder, sie stammten aus Indonesien, Ghana und den Philippinen.

Taucher und Feuerwehrmänner konnten drei Opfer lebend retten. Zwei von ihnen sind allerdings schwer verletzt. Die Männer wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Ursache des Unfalls ist vorerst unklar. Die berühmten Karnevalsfeiern auf La Palma wurden für
Sonntag abgesagt. Zum Zeitpunkt des Unglücks befanden sich rund 2000 Passagiere an Bord des Kreuzfahrtschiffes.