Eilmeldung

Eilmeldung

Job-Kahlschlag bei Barclays

Sie lesen gerade:

Job-Kahlschlag bei Barclays

Schriftgrösse Aa Aa

Die skandalgeschüttelte britische Großbank Barclays
streicht 3700 Stellen.

Das gab der Vorstand der Bank in London bekannt. 1900 der Stellenstreichungen entfallen auf das Filialgeschäft, 1800 Arbeitsplätze werden im
Investmentbanking gestrichen. Gleichzeitig wurden die Bonusse 2012 um 16 Prozent gekürzt. Barclays war in jüngster Zeit in eine Reihe von Bankenskandalen verwickelt, darunter die
Manipulation des international bedeutenden Referenzzinssatzes Libor.

Ferner wird untersucht, ob die Rettung der Bank in der Finanzkrise 2008 durch einen Staatsfonds aus Katar mit rechten Dingen abgelaufen ist. Die Bank mit weltweit rund 140 000 Beschäftigten rutschte im
vergangenen Jahr tief in die roten Zahlen.