Eilmeldung

Eilmeldung

Französischer Vater beendet Protest auf Werftkran

Sie lesen gerade:

Französischer Vater beendet Protest auf Werftkran

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Vater in Frankreich hat seinen Protest beendet. Der Mann durfte seit zwei Jahren seinen Sohn nicht mehr sehen. Er war deshalb in der Stadt Nantes auf einen alten Werftkran geklettert, wo er sich vier Tage lang aufhielt.

Mit Transparenten und einer gesprühten Inschrift wies er dort auf den Streit um das Besuchsrecht für seinen Sohn hin. “Benoît, zwei Jahre ohne Papa” war da zu lesen, oder “Rettet unsere Kinder vor der Justiz”.

In Paris trafen sich heute Vertreter von Väterorganisationen mit den zuständigen Ministern. Dieses Treffen hatte der Mann zur Bedingung gemacht, um von dem Kran wieder herunterzukommen.