Eilmeldung

Eilmeldung

Bulgarische Regierung tritt zurück

Sie lesen gerade:

Bulgarische Regierung tritt zurück

Schriftgrösse Aa Aa

In Bulgarien ist die Regierung von Ministerpräsident Bojko Borisov zurück getreten.

Anlaß dafür waren teils gewaltsame Proteste im ganzen Land gegen Sparmaßnahmen sowie ständig steigende Strompreise.

Erst gestern noch hatte Borisov einen Rücktritt abgelehnt und dabei eine Senkung der Strompreise angekündigt.

Nun jedoch erklärte er, er werde nicht weiter an der Spitze einer Regierung stehen, die Polizisten auf Demonstranten hetze.