Eilmeldung

Eilmeldung

Erneut Übergriffe auf Touristen in Kenia

Sie lesen gerade:

Erneut Übergriffe auf Touristen in Kenia

Schriftgrösse Aa Aa

Zwei italienische Touristen sind in Kenia Opfer eines bewaffneten Überfalls geworden.

Augenzeugenberichten zufolge soll dabei einer der beiden Männer angeschossen, ein anderer mit einem Messer verletzt worden sein.

Der Angriff ereignete sich nahe eines Touristenhotels in der Bucht von Watamu.

Bereits vor zwei Wochen überlebte eine Touristin aus Italien nur knapp, nachdem sie angeschossen worden war.

Am 4.März wählt Kenia ein neues Parlament, Analysten rechnen mit gewalttätigen Auseinandersetzungen verfeindeter Gruppen.