Eilmeldung

Eilmeldung

Schlag gegen die internationale Wettmafia

Sie lesen gerade:

Schlag gegen die internationale Wettmafia

Schriftgrösse Aa Aa

Die italienische Polizei hat einen Mann verhaftet, der Verbindungen zu dem Singapurer Tan Seet Eng, auch bekannt als Dan Tan, haben soll. Der wiederum gilt als eine ganz große Nummer in Sachen Wettbetrug. Laut der Polizei kam der jetzt verhaftete Slowene aus Singapur nach Italien geflogen, um sich zu stellen.

Interpol-Chef Ronald K. Noble: “Er wird in Italien per Haftbefehl gesucht wegen seiner mutmaßlichen Verwicklung in Spielmanipulationen für die Organisation in Singapur, die von Tan Seet Eng kontrolliert wird. Wenn er in Italien verhaftet wird, wird die dortige Justiz tätig werden.”

Die italienischen Behörden haben auch einen Haftbefehl für Wettpaten Dan Tan selbst ausgestellt, Singapur weigert sich aber bislang, ihn festzunehmen. Und so ist Italien im Moment das einzige Land, das tatsächlich polizeilich gegen mutmaßliche Wettbetrüger vorgeht.