Eilmeldung

Eilmeldung

Mexiko: Gewerkschafterin soll dreistelligen Millionenbetrag unterschlagen haben

Sie lesen gerade:

Mexiko: Gewerkschafterin soll dreistelligen Millionenbetrag unterschlagen haben

Schriftgrösse Aa Aa

In Mexiko soll die Vorsitzende der mächtigen
Lehrergewerkschaft in 25 Jahren mindestens 155 Millionen Euro unterschlagen haben. Elba Esther Gordillo soll das Geld auf Privatkonten in der Schweiz und Lichtenstein überwiesen und damit Immobilien, Luxusartikel, Schönheitsoperationen, Kunstwerke und die Wartung des Flugzeugs finanziert haben. Jetzt wurde sie verhaftet.

Mit dpa, Reuters, AFP