Eilmeldung

Eilmeldung

Polizisten schleifen Parksünder zu Tode

Sie lesen gerade:

Polizisten schleifen Parksünder zu Tode

Schriftgrösse Aa Aa

Neun südafrikanische Polizisten sind vom Dienst suspendiert worden, nachdem sie einen Parksünder misshandelt hatten. Nachdem der Taxifahrer aus Mosambik sich vergeblich seiner Verhaftung widersetzt hatte wurden er hinter einem Polizeiwagen zum Revier geschleift. Der Mann erlag seinen schweren Kopfverletzungen.

“Die Regierung sollte hart durchgreifen. Menschen sollten mit Würde behandelt werden, egal wo sie herkommen, ob sie Südafrikaner sind oder Ausländer”, meint Glen Mahatlane.

“Die Brutalität der Polizei muss aufhören. Die Polizei kommt mit ziemlich viel durch. Und das Video zeigt, dass niemand etwas dagegen machen konnte, weil sie glauben, sie stünden über dem Gesetz”, klagt Thabiso Mopatlane.

Südafrikas auflagenstärkste Zeitung hatte ein Amateur-Video des Vorfalls veröffentlicht. Staatspräsident Jacob Zuma sprach von einem inakzeptablen, fürchterlichen Vorfall.