Eilmeldung

Eilmeldung

Minimalismus und Opulenz auf der Pariser Modewoche

Sie lesen gerade:

Minimalismus und Opulenz auf der Pariser Modewoche

Schriftgrösse Aa Aa

Extravagant und schwer zu fassen war die Herbst/Winter-Kollektion von Jean Paul Gaultier auf der Pariser Modewoche. Der Designer benutzte die Kleidung fast wie einen Körperpanzer und zeigte viele gedeckte Farben und Brauntöne.

Die britische Designerin Vivienne Westwood präsentierte eine bunte, opulente und ethnisch geprägte Kollektion mit Verweisen auf das Mittelalter und die arabische Welt.

Eine Abkehr von ihrem gewohnt theatralischen Stil war die Schau des niederländischen Designerduos Viktor und Rolf: Die charakteristischen Rüschen und Schleifen blitzten zwar ab und zu noch auf, aber ihre Kollektion wurde von minimalistischen Formen in Schwarz- und Weißtönen dominiert.