Eilmeldung

Eilmeldung

Hilfspaket für Zypern auf dem Weg

Sie lesen gerade:

Hilfspaket für Zypern auf dem Weg

Schriftgrösse Aa Aa

Die EU-Finanzminister haben am Montag in Brüssel der neu gewählten, konservativen Regierung Zyperns den Abschluss eines Hilfspakets bis Ende März zugesagt.

Der Inselstaat braucht über 17 Milliarden Euro, um der Staatspleite zu entgehen.

Jeroen Dijsselbloom, der Präsident der Eurogruppe sagte dazu: “Wir wurden darüber informiert, dass die Vorbereitungen für ein entsprechendes Programm schon vorangeschritten sind. Außerdem hat die neue Regierung zugesagt, von unabhängigen Experten prüfen zu lassen, ob die geltenden EU-Vorschriften gegen Geldwäsche von den Banken auf der Insel auch eingehalten werden.”

Die Eurogruppe begrüßte auch die weiteren Fortschritte Griechenlands.

Irland und Portugal werden vorraussichtlich Laufzeitverlängerungen für die laufenden Kredithilfen aus dem Euro-Rettungsschirm zugestanden, doch das muss noch mit den anderen EU-Ländern abgestimmt werden. Sobald es grünes Licht von allen 27 Ministern gibt, wird die Troika konkrete Vorschläge dazu liefern. Endgültige Beschlüsse dazu soll es im April geben.