Eilmeldung

Eilmeldung

Schnee und Regen: "Saturn" zieht über den Norden der USA

Sie lesen gerade:

Schnee und Regen: "Saturn" zieht über den Norden der USA

Schriftgrösse Aa Aa

Er heißt “Saturn” und ist für diese Jahreszeit ziemlich ungewöhnlich: der heftige Schneesturm, der derzeit vom Westen her über den Norden der USA zieht. In manchen Staaten fielen bis zu 60 Zentimeter Schnee.

Betroffen war unter anderem Illinois, dort wurden allein an Chicagos Flughäfen wegen des Unwetters bislang fast 3000 Flüge gestrichen. Auch in Minnesota fielen Flüge aus.

Nun heißt es für die Menschen Schnee schippen und vor allem: möglichst nicht Auto fahren. Was aber dennoch viele taten.

Entsprechend kam es auf vielen Straßen zu Unfällen und Staus. Mehrere Menschen sollen Agenturberichten zufolge auf den verschneiten Straßen ums Leben gekommen sein.

“Saturn” soll laut den Meteorologen weiter in Richtung der US-Hauptstadt Washington ziehen, insgesamt seien zehn Bundesstaaten betroffen. Die Wetterexperten rechnen aber damit, dass er sich leicht abschwächen könnte.