Eilmeldung

Eilmeldung

Osama bin Ladens Schwiegersohn geht US-Agenten ins Netz

Sie lesen gerade:

Osama bin Ladens Schwiegersohn geht US-Agenten ins Netz

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Schwiegersohn des 2011 getöteten Al-Kaida-Anführers Osama bin Laden ist in Jordanien festgenommen worden. An der Operation waren nach amerikanischer Darstellung die jordanischen Behörden und das FBI beteiligt. Auch die CIA hatte laut einem türkischen Zeitungsbericht ihre Hände im Spiel.

Suleiman Abu Gheith trat als Sprecher des Terrornetzwerks und in Propaganda-Videos auf.

Er war nach Angaben aus Kreisen der US-Regierung im Januar in einem Luxushotel in der Türkei ausfindig gemacht worden. Die Türkei schob ihn später nach Jordanien ab. Sie hatte es laut der türkischen Tageszeitung “Hürriyet” abgelehnt, den Mann direkt an die USA auszuliefern, um nicht Ziel von Anschlägen zu werden. Nach seiner Festnahme wurde er nach New York gebracht.

Abu Gheith soll zuvor im Iran gelebt haben.