Eilmeldung

Eilmeldung

Selbstmord des Pressesprechers bei italienischer Skandalbank

Sie lesen gerade:

Selbstmord des Pressesprechers bei italienischer Skandalbank

Schriftgrösse Aa Aa

Der Pressesprecher der italienischen Bank Monte Paschi di Siena (BMPS), David Rossi, hat Selbstmord begangen. Der 51-Jährige war aus einem Fenster der Zentrale der Bank in Siena gesprungen. Angeblich lag auf seinem Schreibtisch ein Zettel mit den Worten: “Ich habe einen Fehler gemacht”.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen das Geldhaus wegen Korruption, Betrug und Insiderhandel , doch Rossi war bei diesen Ermittlungen nicht auf dem Radarschirm der Justiz, dafür aber sein Förderer und Ex-Verwaltungsratschef Giuseppe Mussari.

Im vergangenen Monat waren Rossis Büro und Privathaus von der Polizei durchsucht worden. Italienische Zeitungen berichteten, dies habe Rossi psychisch sehr mitgenommen.