Eilmeldung

Eilmeldung

Selbstmord des Pressesprechers bei italienischer Skandalbank

Sie lesen gerade:

Selbstmord des Pressesprechers bei italienischer Skandalbank

Selbstmord des Pressesprechers bei italienischer Skandalbank
Schriftgrösse Aa Aa

Der Pressesprecher der italienischen Bank Monte Paschi di Siena (BMPS), David Rossi, hat Selbstmord begangen. Der 51-Jährige war aus einem Fenster der Zentrale der Bank in Siena gesprungen. Angeblich lag auf seinem Schreibtisch ein Zettel mit den Worten: “Ich habe einen Fehler gemacht”.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen das Geldhaus wegen Korruption, Betrug und Insiderhandel , doch Rossi war bei diesen Ermittlungen nicht auf dem Radarschirm der Justiz, dafür aber sein Förderer und Ex-Verwaltungsratschef Giuseppe Mussari.

Im vergangenen Monat waren Rossis Büro und Privathaus von der Polizei durchsucht worden. Italienische Zeitungen berichteten, dies habe Rossi psychisch sehr mitgenommen.