Eilmeldung

Eilmeldung

Blauhelm-Mission: UN zieht Soldaten aus Golanhöhen ab

Sie lesen gerade:

Blauhelm-Mission: UN zieht Soldaten aus Golanhöhen ab

Schriftgrösse Aa Aa

Die Vereinten Nationen reagieren auf die Entführung von 21 Blauhelmen durch syrische Rebellen: Die Mission auf den Golan-Höhen werde aus Sicherheitsgründen neu organisiert. Das sagte ein UN-Mitarbeiter der Nachrichtenagentur AFP.

Acht Blauhelme wurden bereits durch das israelische Militär evakuiert. Eine zunächst geplante Freilassung der entführten philippinischen UN-Beobachter war am Freitagmorgen gescheitert.

Insgesamt rund 1100 Blauhelme kontrollieren in dem Gebiet den Waffenstillstand zwischen Israel und Syrien. Ein Sprecher der philippinischen Regierung sagte: “Wir versuchen die Verhandlungen mit den Rebellen zu intensivieren. Wir sind außerdem bestrebt, auch mit den anderen Beteiligten zu sprechen, um eine rasche Freilassung unserer Blauhelme zu erreichen.”