Eilmeldung

Eilmeldung

Südkoreaner zweifeln an Sinn von Sanktionen

Sie lesen gerade:

Südkoreaner zweifeln an Sinn von Sanktionen

Schriftgrösse Aa Aa

In Südkorea haben die Menschen unterschiedlich auf die neuen Beschlüsse der Vereinten Nationen gegen Nordkorea reagiert. Einig scheint man sich aber darin zu sein, dass Resolutionen nicht zielführend seien. “Nordkorea hat schon immer mit Provokationen auf UN-Sanktionen reagiert, ich glaube nicht, dass die neue Resolution daran etwas ändern wird. Nach Nordkoreas Ankündigung, den Waffenstillstand aufzuheben bin ich noch besorgter,” erklärte ein junger Passant in Soul. Auch Friedensdemonstranten halten die Entscheidung der UN für falsch. Ihr Sprecher erklärt warum:
“Die UN-Sanktionen gegen Nordkorea werden die Situation verschlechtern anstatt eine Friedenslösung für die Halbinsel zu erwirken. Wir sind daher entschieden dagegen.” Nordkorea hat einstweilen den Nichtangriffspakt aufgekündigt, sondern auch die Hotline zum Süden gekappt sowie den Grenzposten geschlossen.