Eilmeldung

Eilmeldung

Kardinäle einig: Papstwahl beginnt nun am Dienstag

Sie lesen gerade:

Kardinäle einig: Papstwahl beginnt nun am Dienstag

Schriftgrösse Aa Aa

Der neue Papst wird nun ab Dienstag gewählt. Darauf haben sich die Kardinäle der katholischen Kirche bei ihren Vorgesprächen geeinigt.

In der Wahlversammlung, dem Konklave, sitzen 115 Kardinäle – alle diejenigen, die jünger als achtzig Jahre sind. Der neue Papst braucht eine Zweidrittelmehrheit.

Katholiken erwarten mit Spannung, ob auch der neue Papst wieder aus Europa kommen
wird – oder doch einmal aus einem anderen Erdteil. Ein lateinamerikanischer Vertreter deutet an, dass von dort viele erfahrene Kardinäle kämen – mithin sei in der Abstimmung alles möglich.

Dass die katholische Kirche jetzt ein neues Oberhaupt braucht, liegt am Rücktritt von Benedikt XVI.: Er hatte als erster Papst seit Jahrhunderten sein Amt niedergelegt. Seit gut einer Woche sind die Katholiken daher papstlos.

Viele hoffen nun auf einen neuen Papst bis Palmsonntag: Das wäre morgen in zwei Wochen, der Sonntag zum Beginn der Kar- und Osterwoche.