Eilmeldung

Eilmeldung

Inflation in China gestiegen

Sie lesen gerade:

Inflation in China gestiegen

Schriftgrösse Aa Aa

In China ist die Inflation im Februar stark gestiegen. Das Statistikamt in Peking meldete eine Teuerungsrate von 3,2 Prozent, Experten hatten einen Wert von 3,0 prognostiziert. Im Januar die Inflation noch bei 2,0 Prozent. Auch die Nahrungsmittelpreise legten kräftig zu, und zwar um 6 Prozent. Der Grund für den Anstieg sei chinesische Neujahrsfest, das in diesem Jahr im Februar statt wie 2012 im Januar gefeiert wurde.