Eilmeldung

Eilmeldung

Silvio Berlusconi- ein Opfer der Justiz?

Sie lesen gerade:

Silvio Berlusconi- ein Opfer der Justiz?

Schriftgrösse Aa Aa

Silvio Berlusconis Anhänger haben vor dem Justizpalast in Mailand demonstriert.
Grund für ihre Empörung ist eine von den Richtern angeordnete Gesundheitsprüfung.

Der ehemalige Ministerpräsident Italiens erschien am Montag nicht zu dem sogenannten Ruby-Prozess. Er legte ein Attest über ein angebliches Augenleiden vor. Die Staatsanwaltschaft spricht von Verzögerungstaktik.

Drei unabhängige Ärzte sollen nun Berlusconis Gesundheitszustand überprüfen.

Die Anhänger Berlusconis verurteilten dies scharf und verlangten sogar ein Einschreiten von Staatspräsident Giorgio Napolitano.

Dem 76-jährigen wird Sex mit einer minderjährigen Prostituierten vorgeworfen. Ein Urteil wird am 18. März erwartet.

Nachdem der Cavaliere in einem anderen Fall vergangene Woche zu einem Jahr Gefängnis verurteilt worden war, haben seine Anwälte bald noch mehr zu tun.

Neben einem Berufungsprozess wegen Steuerhinterziehung, muss Berlusconi nun auch in Neapel wegen der Bestechung eines Oppositions-Politikers vor Gericht erscheinen. Die Staatsanwaltschaft kündigte wegen der erdrückenden Beweislage ein Eilverfahren an.