Eilmeldung

Eilmeldung

Britischer Ex-Minister hinter Gittern

Sie lesen gerade:

Britischer Ex-Minister hinter Gittern

Schriftgrösse Aa Aa

Der ehemalige britische Energie-Minister Chris Huhne hat seine erste Nacht im Wandsworth-Gefängnis in London verbracht. Der 58-Jährige wurde wegen Täuschung der Justiz zu 8 Monaten Haft verurteilt.

Die eigentliche Tat liegt 10 Jahre zurück: Huhne war 2003 geblitzt worden und hatte die drei Punkte seiner damaligen Frau zugeschustert, um seinen Führerschein nicht zu verlieren.

Seine Ex-Frau Vicky Price wurde ebenfalls zu acht Monaten Gefängnis verurteilt. Sie hatte die Geschichte selbst an die Öffentlichkeit gebracht, nachdem ihr Mann sie betrogen hatte und sie nach 26 Ehejahren für seine PR-Beraterin verlassen hatte.

Bei guter Führung werden beide nur zwei Monate ihrer Haftstrafe im offenen Vollzug verbringen und weitere zwei Monate mit Fußfessel daheim absitzen.