Eilmeldung

Eilmeldung

Die Wahl zum Papst ist eröffnet

Sie lesen gerade:

Die Wahl zum Papst ist eröffnet

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einer öffentlich zugänglichen Messe im Petersdom haben die Kardinäle am Morgen das Konklave eingeleitet.
“Pro eligendo Romano Pontifice” – auf deutsch “Zur Wahl des römischen Papstes”- heißt die Sondermesse, an der alle 115 wahlberechtigten Kardinäle teilnehmen.

Sie erbaten sich in der feierlichen Zeremonie den Beistand des Heiligen Geistes für die anstehende Entscheidung über den neuen Papst.
Einer der Würdenträger wird bald zum neuen Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche und aller Katholiken gewählt.

Der italienische Erzbischof Salvatore Rino Fisichella meint der neue Papst solle den katholischen Glauben weiterverbreiten, aber auch neu beleben und wiedererwecken. Er solle die Freude am Glauben zurückbringen und auch eine moderne Sicht des Evangeliums mit einer traditionelleren, radikaleren Sicht versöhnen.

Auf den neuen Papst warten viele Herausforderungen. Wer sich diesen als neuer Ponitfex bald stellen wird, wird mit Spannungen erwartet.