Eilmeldung

Eilmeldung

Champions League: Bayern und Malaga im Viertelfinale

Sie lesen gerade:

Champions League: Bayern und Malaga im Viertelfinale

Schriftgrösse Aa Aa

Malaga hat seinen Vorsatz wahrgemacht und wie angekündigt Geschichte geschrieben: Die spanischen Champions-League-Neulinge zogen durch ein 2:0 im Rückspiel gegen Porto ins Viertelfinale ein. Die Portugiesen nach der Geld-Roten für Defour geschwächt. Malaga gelang es zu Hause also dank Isco und Santa Cruz, die 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel auszubügeln.

Am Ende kamen sie mit dem Schock davon: Im Rückspiel gegen Arsenal hatte Favorit Bayern das Glück nicht auf seiner Seite, zog aber dennoch ins Viertelfinale ein. Schon in der dritten Minute traf Arsenal zum 1:0, fünf Minuten vor Schluss machte Koscielny das 2:0 für die Londoner. Die geschockten Bayern aber dank des 3:1 aus dem Hinspiel weiter.