Eilmeldung

Eilmeldung

Christen in der Türkei

Sie lesen gerade:

Christen in der Türkei

Schriftgrösse Aa Aa

Auch in der islamisch geprägten Türkei leben viele Christen. Sie sind allerdings
überwiegend keine Katholiken: An der Papstwahl nehmen sie daher nur am Rande Anteil. Ihr eigener Alltag ist ihnen oft wichtiger.

“Wir haben heutzutage keinen Ärger”, sagt ein griechischstämmiger Mann, ein orthodoxer Christ. “Die Beziehungen zu den Nachbarn sind gut, das sind Freunde, denen auch ein Laden gehört. Wir fühlen uns nicht unsicher.”

“Manchmal spüren wir Probleme”, meint ein Armenier und gregorianischer Christ. “Die meiste Zeit ist man irgendwie ein zweitklassiger Mensch. Wenn man Ohannes heißt und nicht Ahmed oder Mehmet, macht das einen Unterschied. Aber es ist viel besser als früher, da war es schwerer.”