Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer Papst Franziskus kommt aus Argentinien

Sie lesen gerade:

Neuer Papst Franziskus kommt aus Argentinien

Schriftgrösse Aa Aa

Jorge Mario Bergoglio ist zum Nachfolger von Benedikt XVI. gewählt worden. Der 76-jährige Argentinier brachte am Mittwochabend im fünften Wahlgang die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit hinter sich. Kurz nach 19 Uhr stieg weißer Rauch aus der Sixtinischen Kapelle auf, um die Wahl des neuen Oberhaupts der katholischen Kirche anzuzeigen. Auf dem Petersplatz brach Jubel aus. Bergoglio wird als Papst den Namen Franziskus I. führen.