Eilmeldung

Eilmeldung

"The Next Day" - Bowies Hommage an Berlin

Sie lesen gerade:

"The Next Day" - Bowies Hommage an Berlin

Schriftgrösse Aa Aa

Anfang Januar, pünktlich zu seinem 66. Geburtstag, überraschte David Bowie mit einer neuen Single, “Where are we now?”, ein nostalgischer Rückblick auf seine Zeit in Berlin. Inzwischen ist das dazugehörige Album “The Next Day” erschienen, das erste seit 10 Jahren. Ende der 70er Jahre lebte und arbeitete Bowie in der Mauerstadt und schuf einige seiner wichtigsten Werke: “Low”, “Heroes” und “Lodger”, die legendäre Berlintrilogie. Die Schöneberger Hansa-Studios sind heute eine Art Wallfahrtsort, den man auf der ganz besonderen Besichtigungstour besuchen kann.

Auch die zweite Singleauskoppelung vom neuen Album “The Stars (Are Out Tonight)” klingt nach dem großen, alten, neuen Bowie. Im dazugehörigen Videoclip sind der Sänger und die Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton als Ehepaar zu sehen. Ansonsten hüllt sich das Pop-Chamäleon in elegantes Schweigen, keine Interviews, keine Konzerttermine. Vielleicht will er die Fans noch einmal überraschen…