Eilmeldung

Eilmeldung

Renaults Sparprogramm steht

Sie lesen gerade:

Renaults Sparprogramm steht

Schriftgrösse Aa Aa

Arbeitnehmervertreter des französischen Automobilkonzerns Renault haben einem Sparplan zugestimmt. Das Abkommen sieht eine Verlängerung der Arbeitszeiten und ein Einfrieren der Löhne bis mindestens Ende dieses Jahres vor. Außerdem sollen 7.500 freiwerdende Stellen nicht wieder besetzt werden. Im Gegenzug wird Renault vorerst kein französisches Werk schließen.