Eilmeldung

Eilmeldung

Zum 80. von Michael Caine - Ein Schauspieler und Gentleman

Sie lesen gerade:

Zum 80. von Michael Caine - Ein Schauspieler und Gentleman

Schriftgrösse Aa Aa

Gestatten: Caine. Sir Michael Caine. Britische Schauspielikone und gerade 80 Jahre alt geworden. Grund genug für eine Geburtstagsausstellung im Museum of London. Fotos und Filmausschnitte geben Einblick in das Lebenswerk eines vielseitigen Charakterdarstellers.

“Alle diese Bilder rufen Erinnerungen wach, in der Tat”, sagt Caine. “Sie alle sind von Bedeutung. Ich habe ein außergewöhnlich gutes Gedächtnis, wie ein Computer. Ich erinnere mich ganz genau, wann diese Fotos gemacht wurden, selbst wenn das schon 50 Jahre her ist.”

Caine wurde als Maurice Micklewhite im Südosten Londons geboren und wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Die Rolle des “Alfie” brachte 1966 den Durchbruch. Er gilt heute als einer der erfolgreichsten Charakterdarsteller seiner Generation, spielte in über 100 Filmen mit, wurde mehrfach für den Oscar nominiert, und erhielt die Auszeichnung als bester Nebendarsteller für “Hannah und ihre Schwestern” und “Gottes Werk und Teufels Beitrag”.

Frankreich ehrte ihn mit dem “Ordre des Arts et des Lettres”. Zum 80. Geburtstag gab es den höchsten Londoner Ehrenpreis, den Freedom of the City of London.

“Das ist eine unglaubliche Ehre. Ich habe den Ehrenpreis der Stadt gleich um die Ecke, dazu gibt es diese Ausstellung, das ist eine ungewöhnliche und überwältigende Ehre für mich. Ich stamme von der anderen Seite des Flusses. Ihn zu überqueren, war eine lange Reise, aber ich habe es geschafft. Darüber freue ich mich heute sehr.”

60 Jahre Karriere kann man bis Mitte Juli im Museum of London bewundern. Der Eintritt ist frei.