Eilmeldung

Eilmeldung

Virtuelle Teepause: Der Europäische Freiwilligendienst

Sie lesen gerade:

Virtuelle Teepause: Der Europäische Freiwilligendienst

Schriftgrösse Aa Aa

In der letzten “virtuellen Teepause” haben wir über den Europäischen Freiwilligendienst (EFD) mit den Organisatoren und Teilnehmern gesprochen.

Dabei wurden im Chat viele Fragen beantwortet, etwa nach dem Bewerbungsverfahren, der Förderung durch die EU, persönlichen Entwicklungschancen und Ängsten vor einem Kulturschock.

Wenn Sie eine neue Kultur kennenlernen wollen, wenn Sie vor Ort an einem Projekt mitarbeiten und Ihre eigenen Fähigkeiten und Einsatzmöglichkeiten ausbauen möchten, dann sehen Sie sich einfach das Chatprotokoll hier unten an. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen über den EFD.

Mit den Worten eines unserer Chatteilnehmer:

“Lassen Sie sich überraschen. Seien Sie offen und flexibel und genießen Sie, was auch immer passiert.”