Eilmeldung

Eilmeldung

Iran: Wenn Israel uns angreift, machen wir Tel Aviv und Haifa platt

Sie lesen gerade:

Iran: Wenn Israel uns angreift, machen wir Tel Aviv und Haifa platt

Schriftgrösse Aa Aa

Jerusalem – wo sich US-Präsident Barack Obama gerade aufhielt – erwähnte Ayatollah Ali Khamenei nicht. Jerusalem – al-Quds – ist für Muslime der drittheiligste Ort. Aber man werde israelische Städte in Schutt und Asche legen, wenn Israel im Atomstreit den Iran angreife, so der iranische Führer. Er hat laut Verfassung das letzte Wort in allen politischen Belangen.

Irans oberster Führer Ayatollah Ali Khamenei:

“Manchmal bedroht uns das zionistische Regime, droht mit einem militärischen Angriff. Aber ich denke, sie wissen selbst, und wenn es ihnen nicht bewusst ist, dann sollten sie es wissen: Wenn sie diesen Fehler machen, wird die Islamische Republik Tel Aviv und Haifa in Schutt und Asche legen.”

Obama hatte deutlich gemacht, dass die USA eine nukleare Aufrüstung des Irans verhindern wollen, notfalls mit Waffengewalt.

Zwar ziehe er weiter eine diplomatische Lösung vor, sagte er in Israel, aber “alle Optionen seien auf dem Tisch”.

Und Israel brauche für einen Angriff keine Erlaubnis aus Washington.

Mit dpa, Reuters