Eilmeldung

Eilmeldung

Taliban senden Videowarnung an Musharraf

Sie lesen gerade:

Taliban senden Videowarnung an Musharraf

Schriftgrösse Aa Aa

Die Taliban in Pakistan wollen den ehemaligen Präsidenten Pervez Musharraf umbringen, wenn dieser aus dem Exil zurückkehrt. Das teilten sie in einer Videobotschaft mit. Wörtlich hieß es darin: Eine Spezialeinheit aus Selbstmordattentätern und Heckenschützen werde Musharraf zur Hölle schicken. Der seit vier Jahren im freiwilligen Exil in Dubai befindliche Ex-Präsident plant seine Rückkehr am morgigen Sonntag. Der ehemalige General hatte sich 1999 an die Macht geputscht und bis zu seinem Rücktritt 2008 regiert. Zwischenzeitlich wurde gegen ihn unter anderem im Zusammenhang mit der Ermordung der früheren Ministerpräsidentin Benazir Bhutto im Dezember 2007 ermittelt. Musharraf kehrt jetzt nach Pakistan zurück, um bei der Parlamentswahl am 11. Mai anzutreten. Musharraf hatte die Taliban nach dem 11. September 2001 durch seinen Schulterschluss mit den USA im Kampf gegen den Terror aufgebracht. Außerdem griff er hart gegen militante Gruppierungen im Land durch.