Eilmeldung

Eilmeldung

Viele Moskauer trauern nicht um Beresowski

Sie lesen gerade:

Viele Moskauer trauern nicht um Beresowski

Schriftgrösse Aa Aa

Während in London noch Experten die Ursache für Boris Beresowskis Tod untersuchen, sind in Moskau die Reaktionen auf die Nachricht vom Tod des Putin-Kritikers kaum minder frostig als das Wetter.
“Glauben Sie etwa, der war ehrlich, wie er sein Geld gescheffelt hat. Ich glaube nicht, dass er sehr ehrlich war,” meint ein junger Mann, und ein Rentner wettert: “Er hat nicht Gutes für Russland getan. Weder er noch Abramowitsch und solche Leute. Die haben nicht das Geringste für Russland getan.” Aber dann findet sich doch noch jemand, der ein gutes Wort für den 67jährigen Oligarchen übrig hat. “Er war ganz einfach ein guter Mann. Er tut uns sehr leid. Wir wünschen ihm von ganzem Herzen, er möge in Frieden ruhen. Was kann man sonst sagen,” erklärt eine Passantin. Der Multimillionär war ein erbitterter Gegner des russischen Präsidenten Wladimir Putin und genoss in London politisches Asyl. Von dort aus unterstützte er die russische Opposition mit viel Geld.