Eilmeldung

Eilmeldung

Amnesty-Büros in Moskau durchsucht

Sie lesen gerade:

Amnesty-Büros in Moskau durchsucht

Schriftgrösse Aa Aa

In Russland sind die Büros von Amnesty International durchsucht worden. Ein Grund dafür wurde laut Amnesty nicht genannt.

Ähnliche Einsätze gab es in den letzten Wochen schon gegen viele andere Menschenrechtsgruppen. Russlands Regierung stellt sie oft als feindliche Gruppen dar, die aus dem Ausland gelenkt werden.

Sie müssen sich daher laut einem neuen Gesetz registrieren lassen, wenn sie ausländisches Geld bekommen. Mehrere Organisationen verweigern das aber.