Eilmeldung

Eilmeldung

Bagram an Afghanen übergeben

Sie lesen gerade:

Bagram an Afghanen übergeben

Schriftgrösse Aa Aa

Nach monatelanger Verzögerung haben die US-Truppen ihr berüchtigtes Gefängnis in Bagram an die Afghanen übergeben. Offiziell war die Übergabe bereits im September erfolgt. Die US-Truppen hielten afghanischen Angaben zufolge auch danach noch Hunderte Gefangene fest. Hauptstreitpunkt vor der Übergabe war, dass Washington fürchtete, die afghanische Regierung könne Taliban-Kämpfer aus der Haft entlassen.

Die US-Truppen unterhalten nun offiziell keine Gefängnisse mehr in Afghanistan. Der afghanische Kommandeur des Gefängnisses sagte, rund 3000 Häftlinge würden dort gefangen gehalten. 26 von ihnen seien am Montag freigelassen worden. Einige hätten ihre Strafe abgesessen gehabt, andere seien unschuldig eingesperrt gewesen. Afghanistans Präsident Hamid Karsai hatte zuvor die Freilassung “unschuldiger” Häftlinge nach der vollständigen Übernahme des Gefängnisses angekündigt.