Eilmeldung

Eilmeldung

Präsident rechtfertigt Rettungspaket

Sie lesen gerade:

Präsident rechtfertigt Rettungspaket

Schriftgrösse Aa Aa

Die Zentralbank auf Zypern wird einige Maßnahmen ergreifen, um das Bankensystem der Insel zu schützen. Das kündigte Präsident Nikos Anastasiades bei einer Ansprache im Fernsehen an – wenige Stunden, bevor die kleineren Kreditinstitute der Insel wieder öffnen sollten. Die Einschränkungen, die eine Kapitalflucht verhindern sollen, würden später stufenweise wieder abgeschwächt werden.

“Zypern stand kurz vor der Pleite. Das Abwägen war schwierig. Und das Umfeld war nicht ideal. Aber nach harten, verantwortungsvollen Verhandlungen haben wir ein Ergebnis erzielt, das die Zukunft dieses Landes absichert,” versprach der Präsident bei seiner Ansprache.

Anastasiades kündigte auch an, die Verantwortlichen für die Krise zur Rechenschaft zu ziehen.