Eilmeldung

Eilmeldung

Syrische Gegenregierung eröffnet erste Botschaft

Sie lesen gerade:

Syrische Gegenregierung eröffnet erste Botschaft

Schriftgrösse Aa Aa

Die syrische Gegenregierung hat ihre erste diplomatische Vertretung eröffnet. Im Golfemirat Katar nahm die “Botschaft der Nationalen Koalition Syriens” ihre Arbeit auf. Sie ist in einem anderen Gebäude untergebracht als die Botschaft der Regierung Assad in Doha.

“Es gibt internationale Bestrebungen, den Sieg der Revolution nicht zuzulassen. Aber diejenigen, die gegen Ungerechtigkeit und Tyrannei kämpfen, werden ihren Weg weiter beschreiten, egal, welche internationalen Entscheidungen getroffen werden”, sagte der scheidende Chef der syrischen Gegenregierung Ahmed Moas al-Chatib bei der Einweihung.

Al-Chatib spielte die Meinungsverschiedenheiten mit den USA nicht herunter. Diese hatten seine Forderung nach einem Raketenschutzschirm für die von der Gegenregierung kontrollierten Gebiete abgelehnt.

“Erst der Sitz Syriens bei der Arabischen Liga, dann eine Botschaft. Damit stärkt die Nationale Koalition Syriens ihre Position als legitime Repräsentantin des syrischen Volkes. Doch werden andere Staaten und Institutionen diesem Vorbild folgen?” fragt die euronews-Korrespondentin in Doha.

Weiterführender Link:
Nationale Koalition Syriens (englisch)
http://www.etilaf.org/en/