Eilmeldung

Eilmeldung

Mehr Arbeitslose in Deutschland - das Wetter war's

Sie lesen gerade:

Mehr Arbeitslose in Deutschland - das Wetter war's

Schriftgrösse Aa Aa

Der Frühjahrsaufschwung am deutschen Arbeitsmarkt ist wegen der lang anhaltenden Kältewelle in diesem März schwächer ausgefallen als üblich. Laut Bundesagentur für Arbeit stieg die Arbeitslosenzahl saisonbereinigt um 13.000 auf 2,9 Millionen – vor allem in Westdeutschland. Die Arbeitslosenquote liegt nun bei 7,3 Prozent. “Der deutsche Arbeitsmarkt zeigt sich relativ unbeeindruckt von den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der letzten Monate und entwickelt sich weiter solide”, meint der Chef der Bundesagentur, Frank-Jürgen Weise.

Mit dpa