Eilmeldung

Eilmeldung

Vaclav-Havel-Menschenrechtspreis

Sie lesen gerade:

Vaclav-Havel-Menschenrechtspreis

Schriftgrösse Aa Aa

Ein neuer Preis für Menschenrechte wird künftig den Namen des früheren tschechischen Staatschefs Vaclav Havel tragen. Der Preis löst den Menschenrechtspreis ab, der seit 2007 alle zwei Jahre vom Europarat vergeben wird. Der mit 60.000 Euro dotierte Vaclav-Havel-Preis soll künftig alljährlich im Oktober an Einzelpersonen und Vereine für ihre besonderen Leistungen auf dem Gebiet der Menschenrechte verliehen werden.