Eilmeldung

Eilmeldung

Nordkorea im Kriegszustand mit Südkorea

Sie lesen gerade:

Nordkorea im Kriegszustand mit Südkorea

Schriftgrösse Aa Aa

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un legt nach. Nachdem der Diktator schon die Raketen des Landes hatte in Alarmbereitschaft versetzen lassen, ließ er nun offiziell erklären, dass man sich im Kriegszustand mit Südkorea befinde. Alle Angelegenheiten zwischen den beiden Ländern würden ab sofort entsprechend des Kriegsprotokolls geregelt, hieß es. Was das für die ohnehin angespannte Lage zwischen den beiden Ländern bedeuten soll ist unklar. Denn eigentlich befinden sich Nord- und Südkorea seit 1953 in einer Art Kriegszustand.
Die jüngsten Spannungen waren durch nordkoreanische Raketentests im vergangenen Dezember ausgelöst worden. Die waren von den Südkoreanern, aber auch von den USA und anderen Ländern scharf verurteilt worden.