Eilmeldung

Eilmeldung

Nato-Luftangriff in Afghanistan

Sie lesen gerade:

Nato-Luftangriff in Afghanistan

Schriftgrösse Aa Aa

In Afghanistan sind bei einem Luftangriff eines Nato-Hubschraubers neun mutmaßliche Taliban-Kämpfer, aber auch mindestens ein Kind getötet worden. Wie die Nato erklärte, wurden die Soldaten offenbar von afghanischen Sicherheitskräften um Unterstützung gebeten. Einheimische berichteten, es seien außerdem zwölf weitere Zivilisten bei dem Angriff verletzt worden, darunter zwei Frauen. Erst im vergangenen Monat hatte Afghanistans Präsident Hamid Karzai den Sicherheitskräften des Landes verboten, die Nato um Luftunterstützung zu bitten. Der jüngste Zwischenfall könnte nun zu Spannungen zwischen Karzai und den Alliierten Afghanistans, wie beispielsweise den USA, führen. Bereits in der Vergangenheit waren zivile Opfer durch Luftangriffe der Auslöser für Unstimmigkeiten zwischen den beiden Partnern gewesen.