Eilmeldung

Eilmeldung

Mandela bald aus dem Krankenhaus?

Sie lesen gerade:

Mandela bald aus dem Krankenhaus?

Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere südafrikanische Staatspräsident Nelson Mandela befindet sich auf dem Weg der Besserung. Mandela spreche auf die Behandlung an und könne inzwischen wieder frei atmen, nachdem Flüssigkeit aus der Lungengegend entfernt worden sei, erklärte Präsidentensprecher Mac Maharaj.

“Altpräsident Mandela hat einen ruhigen Tag verbracht und wird weiter behandelt. Die Regierung ist zufrieden, dass die Ärzte dem Altpräsidenten die bestmögliche Behandlung zukommen lassen, so dass Madiba genesen kann”, erklärte Präsidentensprecher Mac Maharaj.

In der Bevölkerung macht sich Erleichterung breit: “Wir brauchen ihn doch noch. Deshalb beten wir, dass Gott mit ihm ist, wo immer er jetzt ist”, sagt Masheni Samuel aus Pretoria.

Seit vier Tagen wird Madiba in einem nicht näher genannten Krankenhaus behandelt. Es wird bereits über seine baldige Entlassung spekuliert.

Auch bei Mandela Nachbarn ist man dem Altpräsidenten dankbar: “Ich möchte ihm danken, für alles, was er für unser Land aufgegeben hat. Wir sind sehr dankbar für die Dinge, die er für uns getan hat”, sagt ein Nachbar.

Im ganzen Land wurde bei den Ostergottesdiensten für die Genesung des 94-jährigen Friedensnobelpreisträgers gebetet.

Weiterführende Links:

Erklärung des südafrikanischen Präsidialamtes zum Gesundheitszustand Mandelas (englisch)
http://www.thepresidency.gov.za/pebble.asp?relid=15146

Meldung des südafrikanischen Fernsehens SABC (englisch)
http://www.sabc.co.za/news/a/73f928804f1953f09ca49f1e5d06aea0/Madiba-is-much-better-20130104