Eilmeldung

Der italienischen Anti-Mafia-Behörde ist ein großer Schlag gegen die organisierte Kriminalität gelungen.Im Fokus der Ermittler stand der Unternehmer Vito Nicastri, Chef des größten italienischen Unternehmens für Wind- und Solarenergie. Sie beschlagnahmte Güter im Wert von mehr als 1,3 Milliarden Euro. Es war die bisher größte Aktion dieser Art.